Skip to main content

Hardware

Hardware in unserem Büro Alltag 


In unserer modernen Zeit haben sich grundlegende Dinge in unserer Arbeitswelt geändert. Nicht nur in der Produktion hat das Industriezeitalter Einzug gehalten, auch im Büro haben sich zahlreiche Veränderungen durchgesetzt, die die Arbeitsweise der Menschen auf entscheidende Weise verändert haben.

Als ein Büro vor 50 Jahren noch mit Schreibblock und Schreibmaschine, Bleistift und vielleicht einem Faxgerät auskam, so hat doch jetzt die moderne Technik alle Bereiche der Büroarbeit erfasst. Was noch vor Jahren in Akten abgelegt werden musste, liegt jetzt auf Festplatten und Servern großer Rechenanlagen.

Der Traum zum papierlosen Büro hat sich mit der neuen Technik zwar nicht erfüllt, aber dennoch sind die Unterlagen, die erstellt werden, in wesentlich schnellere Zeit für andere verfügbar. Durch die Verfügbarkeit moderner Drucker, ist es wesentlich leichter, einfach die zu Papier gebrachten Notizen auszudrucken, als mit einer Schreibmaschine mehrmals abzutippen. Deshalb fällt es den Büroangestellten wesentlich leichter Kopien zu machen und damit dem papierlosen Büro etwas entgegen zu wirken.

Welche Hardware ist für die moderne Büroausstattung notwendig?

HardwareEin leistungsfähiges Büro kommt heute ohne einem modernen Computer nicht mehr aus. Hierbei muss entschieden werden, ob sich festinstallierte Desktop-Computer besser eignen oder die Mitarbeiter oft unterwegs sind und deshalb ein so genanntes Notebook benötigen. Der Einsatz von Notebooks setzt an der Basis des Arbeitsplatzes allerdings in den meisten Fällen auch eine Dockingstation voraus, wo der Mitarbeiter sein Notebook schnell an und abdocken kann, um an seinem Arbeitsplatz trotzdem mit einem großen Bildschirm arbeiten zu können.

Auch eine Maus und eine große Tastatur erleichtert die Arbeit erheblich.
Hier ist schon der zweite Punkt, ein Bildschirm von entsprechender Größe also mindestens 19 Zoll. Für spezielle Arbeiten, besonders im Bereich der Konstruktion , sind wesentlich größere Monitore von Vorteil.

Bei den Druckern kommen in der heutigen Zeit in modernen Büros im Normalfall große Multifunktionsgeräte zum Einsatz. Farb-Laserdrucker sind mittlerweile fast die Regel. Die Geräte sollten nicht direkt im Büro stehen, da die Absonderungen gesundheitsgefährdend sind. In großen Unternehmen befinden sich in der Etage meistens kleine Abteile wo diese großen Drucker oder Multifunktionsgeräte aufgestellt werden. Diese können Papierformate A4 und A3 verarbeiten. Für kleinere Büros genügen natürlich auch kleinere Kombigeräte mit Fax und Kopierfunktion. Diese Fax und Kopierfunktion haben natürlich auch die großen Multifunktionsdrucker.

Gelegentlich sind für bestimmte Anwendungen auch noch Nadeldrucker im Einsatz. Allerdings werden diese nach und nach von modernen Laserdruckern abgelöst bzw. die Anwendungen, für die sie gebraucht werden umgestellt.

Wer gute und günstige Geräte für das Büro oder den Privatbereich sucht, sollte sich auf hardwaresuche.com informieren.

Mit einem guten Rechner und einem guten Drucker ist man im Bürobereich heute schon gut ausgestattet. Natürlich darf in einem großen Unternehmen auch ein digitales Netzwerk nicht fehlen. Denn die Informationen müssen hier Abteilungsübergreifend abrufbar sein. Dafür gibt es dann IT-Abteilungen, die mit großen Serverräumen dafür sorgen, dass der Datenfluss im Unternehmen funktioniert.

In der Abteilung Konstruktion gibt es noch weitere Anforderungen an die Hardware im Unternehmen. Besonders für große Zeichnungen eignen sich Laserdrucker eher weniger, denn sie können Papiergrößen in der Regel nur bis DIN A3 verarbeiten. Für große Konstruktionszeichnungen kommen deshalb sogenannte Plotter zum Einsatz, die auch wesentlich größere Papierformate verarbeiten können.

Nur so ist es möglich, große Konstruktionszeichnungen auch im Unternehmen herzustellen, ohne in eine Druckerei gehen zu müssen.

Neben diesen grundsätzlichen Dingen wie Computer und Drucker gibt es natürlich auch noch weitere Hardware, die für Büros nützlich, notwendig oder interessant sein können. Dazu zählen verschiedene Eingabegeräte, wie Lesestifte, Barcodescanner oder Grafiktabletts.

Bei all diesen Geräten schreitet die technische Entwicklung natürlich rasend schnell voran. Wer immer auf dem neuesten Stand sein will oder muss, der muss ich immer über die Neuheiten die es auf dem Markt gibt informieren.

Wenn Sie noch Informationen haben wollen zu Laserdrucker Test hier klicken!


Ähnliche Beiträge