Skip to main content

Foto Laserdrucker für ein sorglos gutes Druckergebnis!

Gestochen scharfe Fotos oder Grafiken lassen sich mit einem Foto Laserdrucker problemlos erstellen. Durch ein stark gesunkenes Preisniveau ist der Laserdrucker nunmehr für jedermann erschwinglich erhältlich und kann mit einem Farb-Tintenstrahldrucker durchaus konkurrieren. Ohne zusätzliches Spezialpapier kommt der Foto Laserdrucker einher und lässt Ihre schönsten Urlaubsfotos in einem neuen Licht erstrahlen.  

1234
HP LaserJet Pro MFP M277dw Laser Multifunktionsdrucker Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker Brother MFC-9142CDN Kompaktes Multifunktionsgerät Dell E525w LED-Farblaser-Multifunktionsdrucker
Modell HP LaserJet Pro MFP M277dw Laser MultifunktionsdruckerBrother HL-L8250CDN FarblaserdruckerBrother MFC-9142CDN Kompaktes MultifunktionsgerätDell E525w LED-Farblaser-Multifunktionsdrucker
Eigenschaften

Farbdrucker, Kopierer, Scanner, Fax

Farbdrucker, Leisemodus

Farbdrucker, Kopierer, Scanner, Fax

Farbdrucker, Kopierer, Scanner, Fax

Geschwindigkeit18 Seiten pro Minute14 Seiten pro Minute22 Seiten pro Minute18 Seiten pro Minute
Auflösung600x600 Dpi2.400 x 600 Dpi2.400x600 Dpi600x600 Dpi
AirPrint fähig
Duplexdruck (beidseitig)
LAN | WLAN
USB-Anschluss
Preis prüfen auf .*Preis prüfen auf .*Preis prüfen auf .*Preis prüfen auf .*

Der Anschaffungspreis

Die gängigste Form bei den Laserdruckern war bis vor kurzem noch das schwarz-weiß Modell. Die Foto Laserdrucker waren in der Anschaffung immer noch sehr kostspielig. Dank der geringen Kaufkraft konnte der preis extrem gedrückt werden. Die Wahl zum richtigen Modell ist zwar von der allgemeinen Größe der Druckaufträge und der Druckqualität abhängig, doch das Endergebnis überzeugt in allen Maßen. Fotos, Grafiken oder auch Präsentationen können Sie mit dem Foto Laserdrucker gekonnt umsetzen. Die Herstellungskosten sind zwar im Vergleich zum Farb-Tintenstrahldrucker deutlich teurer, doch für einen professionellen Ausdruck noch recht erschwinglich. Es kommt also immer darauf an, was Sie tatsächlich drucken möchten und in welchem Umfang. Je nach Hersteller und Modell Variante werden Sie auf ein unterschiedliches Preis-Leistungs-Gefälle stoßen, dass sich hauptsächlich in der Druck Geschwindigkeit voneinander unterscheidet.

Foto Laserdrucker – Wie kommt die Farbe auf das Papier?

Das Druckverfahren beim Foto Drucker ist ähnlich dem S/W Laserdrucker. Die Farbe gelangt mittels Punktesystem auf das Papier und bildet langsam ein einheitliches Bild. Allerdings dürfen Sie den Ausdruck nicht mit einem herkömmlichen Tintenstrahldrucker vergleichen. Ein Foto Laserdrucker kann die Farbe nicht miteinander vermischen und unterschiedliche Farbnuancen bilden. Hierbei kommt es vielmehr auf eine Täuschung des Auges an, bei dem die Farbpunkte so gekonnt aneinander gereiht werden, dass das Auge einen anderen Farbeffekt wahrnimmt. Doch ganz gleich, wie hoch die Druckauflösung auch ausfällt, das Punkteraster wird immer sichtbar bleiben. Die Qualität der Fotodrucke ist zwar durchaus gut bis sehr gut, kann aber mit echten Laborabzügen absolut nicht mithalten. Das ausgedruckte Foto gleicht dem einer Tageszeitung. Die Standard Auflösung beträgt 600 dpi, kann aber je nach Druckermodell noch variiert werden. 

Die Vorzüge eines Foto Laserdruckers

Foto Laserdrucker bestechen wie viele andere Drucker Modelle auch, durch ihre Vorzüge. Absolut erwähnenswert ist die extrem hohe Druckgeschwindigkeit, bei dem das Blatt in einem Rutsch bedruckt wird. Das Endresultat ist lange haltbar und nahezu unempfindlich gegen Wasser, Speichel, Schweiß oder Sonneneinstrahlung. Das auf das Papier aufgebrachte Druckpulver wird durch Hitze und Druck widerstandsfähig gemacht und lässt sich durchaus mit dem Wort „einbrennen“ definieren. Dadurch ist auch kein Spezialpapier von Nöten sondern kann mit herkömmlichem Druckerpapier bestückt werden. Jeder Fotodruck hat eine gleichbleibend gute Qualität. Tonerkartuschen können nicht eintrocknen und für unsaubere Ergebnisse sorgen. 

Foto Laserdrucker bergen auch Nachteile!

Der Anschaffungspreis eines Foto Laserdruckers liegt bei günstigen Modellen um mindestens 130€. Für das gleiche Geld würden Sie sonst schon ein multifunktionales Gerät erhalten, mit dem kopieren und scannen gleichfalls möglich ist. Die Druckqualität ist bei Fotos und Grafiken zwar gut, würde über einen Tintenstrahldrucker jedoch erheblich besser ausfallen. Die Inbetriebnahme wird mit einem deutlich hörbaren Geräuschpegel belastet und sollte deshalb nicht direkt am Arbeitsplatz aufgestellt werden. Jeder Foto Laserdrucker stößt beim Drucken Schadstoffe aus, die Umweltbelastend und schädlich sind. Zwar müssen sich die Hersteller an gewisse Grenzwerte halten, doch eine Feinstaubbelastung bleibt dennoch nicht aus. Ersatz-Tonerpatronen kosten je nach Modell zwischen 50€ und 300€. Ein extrem teures Unterfangen, zumal Sie bedenken müssen, dass zusätzlich zu den laufenden Unterhaltskosten noch eine hohe Stromrechnung auf Sie zukommen wird. Ein energieverbrauch von 100-460 Watt je Ausdruck gelten als normal und müssen bei der Anschaffung mit berücksichtigt werden. 

Tonerkartuschen günstig online kaufen

Tonerkartuschen für Foto Laserdrucker müssen nicht mehr wie bisher als Original Ersatzteil vom Hersteller erworben werden. Mittlerweile gibt es sogenannte Refill Tonerkartuschen, die um ein Vielfaches günstiger sind als das Originalprodukt. Die Kompatibilität ist zu zahlreichen Herstellern gegeben und verspricht ein Druckergebnis von bis zu 600 Seiten. Die wieder aufbereiteten Kartuschen sind hochwertig gefertigt und unterscheiden sich kaum sichtbar von teuren Tonerkartuschen. Hier können Sie mit Ihrem Foto Laserdrucker richtig Geld einsparen, ohne dabei an Qualität einbüßen zu müssen.

Vorsicht bei der Papierauswahl

Foto Laserdrucker benötigen grundsätzlich kein spezielles Druckerpapier. Hier genügt das herkömmliche Standard Papier um best mögliche Druckergebnisse zu erreichen. Natürlich werden Sie in Fachgeschäften auch spezielles Laserpapier erwerben können, doch der eigentliche Nutzen ist kaum sichtbar. Das Papier selber ist etwas dicker und neigt zu einer leicht glänzenden Oberfläche. Die Druckqualität hingegen wird sich dadurch keinesfalls verbessern und die Fotos sehen genauso aus, als wenn Sie Standard Druckpapier verwendet hätten. Kaufen Sie für ihren Laserdrucker keinesfalls Spezialpapier für Fotos, das für Tintenstrahldrucker angedacht ist. Die darauf befindliche Beschichtung würde unter dem heißen Druckverfahren schmelzen und der Drucker könnte etwaige Schäden davon tragen. Das gleiche gilt für den Foliendruck. Um Fotos auf Folie zu übertragen, müssen Sie Spezialfolie für Laserdrucker erwerben. Alles andere würde nicht nur für ein schlechtes Druckergebnis sorgen sondern zugleich den Laserdrucker beschädigen.

Das Verbrauchsmaterial

Foto Laserdrucker benötigen neben der eigentlichen Tonerkartusche noch eine Belichtungstrommel und Fixiereinheit. Die beiden letzteren zählen zu den langlebigen Produkten, die in der gesamten Laufbahn des Foto Druckers entweder gar nicht oder nur 1-mal getauscht werden müssen. Die Lebensdauer ist oftmals auf 5.000 Seiten begrenzt und muss dann wieder erneuert werden. Nach dem Kauf eines Foto Laserdruckers werden Sie schnell feststellen, dass zwar Die Tonerkartuschen bereits im Kaufpreis enthalten sind, aber nicht eine lange Lebensdauer versprechen. Das Füllgewicht entspricht nicht dem einer herkömmlichen Tonerkartusche, so dass Sie je nach Druckverhalten schnell mit einem Nachkauf rechnen müssen. Manchmal kann es auch sein, dass der Neukauf eines Foto Druckers im gleichen Verhältnis zum Nachkauf der Tonerkartuschen steht. Ist das der Fall, so sollten Sie sich vielmehr für ein neues Druckermodell entscheiden, um weitere Folgekosten zu vermeiden.

Der Funktionsumfang

Ein Farb Laserdrucker muss nicht nur schön aussehen, sondern sollte auch effektiv arbeiten. Achten Sie deshalb beim Kauf darauf, ob der Drucker über eine Duplex Funktion verfügt. Ist dies der Fall, so können Sie sich sicher sein, dass der Drucker z.B. eine Grafik oder Präsentation beidseitig auf einem Blatt bedrucken kann. Sinnvoll ist dann auch der automatische Papiereinzug. Foto Laserdrucker als Multifunktionsgeräte sind eher selten zu finden und bieten kaum Möglichkeiten für eine Fax- oder Scanvorrichtung. Gerade für kleinere Unternehmen kann es aber sinnvoll sein, darauf zu achten. Ein entsprechender Drucker Vergleich ist hierbei die beste Lösung, wenn Sie einen passenden Foto Laserdrucker für sich finden möchten.

Auf die Anschlüsse achten

Laserdrucker können über verschiedene Anschlüsse verfügen und sind speziell beim Fotodruck von extenzieller Bedeutung. Eine Konnektivität zum Smartphone ist bei vielen Geräten bereits gegeben und wird durch Zusatzanschlüsse erweitert. Zur absoluten Grundausstattung gehört ein USB- und LAN-Anschluss. Dies ermöglicht eine direkte Verbindung zum Desktop PC und kann bei Bedarf auch in ein Heimnetzwerk integriert werden. Ein WLAN-Anschluss bietet Ihnen hingegen die Vorzüge der kabellosen Drucker Aufstellung. Ein Fotodruck kann von einem beliebigen Ort in der Wohnung ausgelöst werden und bringt Ihre schönsten Fotos zum Vorschein. Zusatzhighlights verspricht das sogenannte Cloud-Print, ein NFC-Zugriff oder aber ein integrierter Card Reader. Der Fotodruck kann von Ihnen individuell genutzt und ausgelöst werden und bietet Ihnen den best möglichen Komfort.

Den Foto Laser Drucker richtig aufstellen

Aufgrund der Geräuschbelästigung sollten Sie Ihren Foto Laserdrucker niemals unmittelbar am Arbeitsplatz aufstellen. Achten Sie auf ausreichend Abstand und eine ausreichende Frischluftzufuhr. Beim Toner wechsel ist ein unmittelbarer Hautkontakt mit dem Tonerpulver zu vermeiden. Sollte dennoch einmal etwas austreten, so darf der Tonerstaub nicht einfach weggepustet sondern muss mit einem feuchten Tuch sofort aufgenommen werden. Tonerpulver enthält Giftstoffe und darf nicht unachtsam an die Luft abgegeben werden. Erst wenn das Tonerpulver infolge des Druckprozesses auf dem Papier fixiert wurde, ist es vollkommen ungefährlich und kann jederzeit berührt werden.

Mehr Infos zu Laserdrucker Test gibt es hier.